Willkommen auf der Website der Schulgemeinde Fällanden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Fällanden - hier lerne ich gerne

Medienmitteilung aus der Schulpflegesitzung vom 5. Juli 2021

Umsetzung Einheitsgemeinde

Das Projekt «Umsetzung Einheitsgemeinde» geht in grossen Schritten voran. Für den Fusionsprozess haben die beiden Gemeindegüter die externe Beratungsfirma Inoversum AG eingesetzt. Das Vorgehen ist in drei Phasen eingeteilt: 1. Phase – Vorbereitung bis 31.12.2021, 2. Phase – Konkretisierung bis 30.06.2022, 3. Phase – Weiterentwicklung ab 30.06.2022 (Legislatur). Die Schulpflege hat der eingereichten Arbeitsofferte zur externen Umsetzungsbegleitung zugestimmt. Die Projektgruppe setzt sich aus einer Vertreterinnen und einem Vertreter der Schulpflege, dem Geschäftsleiter Bildung, zwei Gemeinderäten und der Gemeindeschreiberin zusammen.

Konstituierung der Schulpflege für den Rest der Amtsdauer 2018-2022

Am 13. Juni 2021 wurde Barbara Spath-Nyfeler als Schulpflegerin gewählt. An der Sitzung vom 5. Juli 2021 hat sich die Schulpflege für den Rest der Amtsdauer konstituiert.

Schulpflegepräsidium – Bruno Loher (bisher), Ressort Öffentlichkeitsarbeit – Bruno Loher (bisher), Ressort Finanzen – Ueli Hohl (bisher), Ressort Infrastruktur – Beatrice Seiterle (bisher), Ressort Schulentwicklung – Barbara Spath-Nyfeler (neu), Qualitätssicherung – Sylvia Rüdt (bisher Ressort Schulentwicklung). Auch wurden die verschiedenen Delegationen in Kommissionen festgelegt.

Festlegung interner Zinssatz und erste Lesung Budget 2022

Die Schulpflege lehnt sich bei der Festlegung des internen Zinssatzes an den Beschluss des Gemeinderates und genehmigt diesen ebenfalls in der Höhe von 1.0%. In der Auseinandersetzung mit den Budgetzahlen 2022 konnte auf einige Optimierungen hingewiesen werden oder auf höhere Aufwendungen infolge Zunahme der Schülerzahlen.

Einsetzung einer Umweltkommission

Es gehört zu den Aufgaben der Schule, den Schülerinnen und Schüler auch die Natur und die Umwelt näher zu bringen und zu vermitteln. Dazu sollen und werden auch vermehrt die Anlagen der Schule, die Umgebung der Schulhäuser und allenfalls auch besondere Orte der Gemeinde einbezogen.

Die Schulpflege ist deshalb der Meinung, dass es sinnvoll ist, eine «Umweltkommission» zu bilden, um umweltrelevanten Themen im Unterricht und bei der Gestaltung des Schulraums mehr Gewicht zu geben.

Anstellungen von Lehrpersonen /Mitarbeitenden

Die Schulpflege hat zwei Neuanstellungen zugestimmt. Die vakanten Stellen der 4. Klasse im Schulhaus Bommern und der 2. Sekundarklasse im Schulhaus Buechwis konnten nun auf das neue Schuljahr besetzt werden. Damit sind die Teams mit Ausnahme einer Fachlehrperson für Musik und einer Logopädin bzw. eines Logopäden komplett.

Neuerung bei der Beurteilung der Lehrpersonen und Schulleitungen ab 1. August 2021

Ab dem nächsten Schuljahr werden die Beurteilungsverfahren (MAB) für die Lehrpersonen und für die Schulleitenden vereinfacht und an die neuen gesetzlichen Grundlagen angepasst. Die Schulpflege ist im Beurteilungsprozess nicht mehr beteiligt, wird jedoch anlässlich von jährlich festgelegten Besuchstagen die Lehrpersonen im Unterricht besuchen. Bei Unstimmigkeiten im MAB-Verfahren wurden das Schulpräsidium und die Geschäftsleitung Bildung als nächste Ansprechstelle bezeichnet. Das Funktionendiagramm und das Organisationsstatut werden entsprechend angepasst.

Anerkennung Sonderschulbedarf / Aufhebung Sonderschulbedarf

Des Weiteren wurde nach eingehender Prüfung und Empfehlung durch Fachpersonen der weitergehende Sonderschulbedarf für zwei Schüler bewilligt. Zudem wurde die Aufhebung des Sonderschulbedarfs von vier Schülern  zur Kenntnis genommen. Diese werden nach Abschluss der obligatorischen Schulzeit einer Anschlusslösung wie z.B. einer Lehre, 10. Schuljahr etc. zugeführt.

Erweitertes Konzept Schulsozialarbeit

Aufgrund der Aufstockung der Schulsozialarbeit um 40% und dem neuen Einsatz der SSA auf der Kindergartenstufe wurde das bestehende Konzept Schulsozialarbeit aus dem Jahr 2016 ergänzt und erweitert.

Neben der konzeptionellen Ausweitung auf die Kindergartenstufe wurden dabei hauptsächlich inhaltliche und formale Aktualisierungen gemacht. Zudem wurden einige Absätze aufgrund der gängigen Praxis aktualisiert und angepasst, so z.B. die Regelungen bei der Meldepflicht bei Kindswohlgefährdung, die Zusammenarbeit mit dem Hort und dem SPD, die spezifische Zusammenarbeit bei Schuleintritt und in der Berufswahl/Lift sowie die Erreichbarkeit und Stellvertretungen.

Ebenfalls ergänzt wurden im Konzept die neuen Strukturen, die Führungs- und Steuergremien Lenkungsausschuss und Steuergruppe.

 

Schule Fällanden

Schulpflege und Geschäftsleitung

 

Kontakte

Bruno Loher, Schulpräsident, bruno.loher@schulefaellanden.ch

Dr. Stefan Bättig, Geschäftsleiter, stefan.baettig@schulefaellanden.ch

 

 


Dokument Medienmitteilung_aus_der_Schulpflege_20210708_V3.pdf (pdf, 199.4 kB)

Schulkreis Die Kindergartenstufe, Die Primarstufe, Die Sekundarstufe, Schulgemeinde, Verwaltung

Datum der Neuigkeit 12. Juli 2021

zur Übersicht
  • Druck Version
  • PDF

Kontaktdaten - hier sind wir für Sie da!

Adresse

  • Schule Fällanden
  • Schwerzenbachstrasse 10
  • Postfach 211
  • 8117 Fällanden
Telefon
044 806 34 34
E-Mail
schulverwaltung@schulefaellanden.ch

Öffnungszeiten Schulverwaltung

  • Montag bis Mittwoch
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 16.30 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 18.30 Uhr
  • Freitag
  • 7.30 - 14.00 Uhr

Kontaktadresse bei Covid-19-Fällen

Schulleitungen

Geschäftsleiter Schule Fällanden
Stefan Bättig

Primarschule Lätten
Nicole Müller
Regina Müller

Primarschulen Buechwis und Bommern
Ruth Hedinger
Saskia Zysset

Sekundarschule Buechwis
Nicole Knecht
Mischa Ruf